image
  • 1

Wirksamkeitsstudie "Reiki in der Suchthilfe"

in-besten-Händen (ibH) ist ein Schweizer Projekt von Markus Auf der Maur, Kathrin Bossard, Claudia Möri, René Vögtli (Ratsmitglied bei ProReiki)

Das aktuelle Projekt führte den ibH in eine Suchthilfe-Institution "Das Haus". Dort wurden stationäre Drogenabhängige mit Reiki behandelt. Ziel war es, die Wirksamkeit von Reiki bei Suchterkrankungen nachzuweisen. Wie in der Kurzfassung des Abschlussbericht deutlich wird, hat sich die Studie als erfolgreiche Begleitung der konventionellen Methoden bewährt. Über den Studienzeitraum hinweg kam es zu signifikanten positiven Veränderungen bei den Probanten. Weitere Einzelheiten unter: www.in-besten-haenden.ch/unsere-projekte/in-der-suchthilfe/

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.