image
  • 1

Kongressprogramm 24. und 25. April 2021

ProReiki-Kongress geht online!

 

Der ProReiki-Kongress findet dieses Jahr online statt.
Viel lieber hätten wir uns mit Dir in Gersfeld "ganz in echt" getroffen - aber:
Wir durften die letzten Monate auch lernen, dass selbst bei einer virtuellen Begegnung ganz viel mehr mit transportiert wird als nur Bild und Ton.

Und so freuen wir uns auf ein abwechslungsreiches Programm von Meditation über Information bis zur Inspiration.

Sei dabei, erlebe ein Reiki-Wochenende mit vielen schönen Beiträgen, lade Deine Batterien auf und das dieses Mal ganz bequem von Zuhause aus.

 

Kongresszeiten: Samstag, 24. April bis Sonntag, 25. April.

> Samstag: Einwahl/Check-in ab 8.30 Uhr, Start 9:30 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr (Mittagspause 12:00 bis 14:00 Uhr), virtuelles Beisammensein ab 19.30 Uhr

> Sonntag: Beginn 9:30 Uhr, Ende ca. 13:30 Uhr

  

Aktuelles Programm, Stand 21.4.2021, Änderungen vorbehalten [Programmdownload hier]:

Moderation: Bettina Pilz und Pamela Stelzer

Für unseren Online-Kongress verwenden wir die Entspannungsmusik von Buddha Code.

Samstag, 24. April 

  • 8:30   Check-in: bitte einfach direkt einwählen. Das Team Gästebetreuung lässt Dich ein. In der Zeit kannst Du frühstücken ;-)
  • 9:30    Kongresseröffnung: Begrüßung und Organisatorisches
  • 9:40    Start in den Tag: "Chakrenmeditation" mit Andreas Georg Steba
  • 10:00  Silke Kleemann: "Die frühen Frauen im Reiki" (Vortrag)
  • 10:55  Teepause
  • 11:00  Reiki und Wissenschaft: REASSURE-Studie
    • Isabella Petri, Vorstand für Wissenschaft: Einführung REASSURE-Studie
    • Lena Zander, Doktorandin: Teilauswertung der REASSURE Studie im Rahmen der Doktorarbeit: „Einfluss von Reiki auf schwere unerwünschte Nebenwirkungen unter neoadjuvanter Chemotherapie beim Mammakarzinom“
  • 12:00 bis 14:00 Mittagspause
  • 14:00   Ingrid Cattelaens (BGW): Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) über die Pflichtversicherung für Reiki-Praktizierende im Haupt- und Nebenberuf (Vortrag und Fragerunde)
  • 15:30   Pause
  • 15:45   Energetisch den Kongresstag beschließen: Virtueller Reiki-Lichtkreis mit Reiki-Austausch und Reiki-Meditation
  • 17:00  Ende des heutigen Programms
  • ab 19:30   Einladung zum offenen virtuellen Kaminabend: Mach's Dir gemütlich und bring die Themen und Impulse mit, die Dich in Verbindung mit Reiki aktuell beschäftigen

Sonntag, 25. April

  • 8:30    Check-in: bitte einfach direkt einwählen. Das Team Gästebetreuung lässt Dich ein. In der Zeit kannst Du frühstücken ;-)
  • 9:30     Guten-Morgen-Meditation über Usuis 5 Lebensregeln mit Pamela Stelzer
  • 10:00   Patrick Lankau: "DKM und die Meisterzeit" (Vortrag mit Interaktion)
  • 11:00   Teepause
  • 11:15   Dr. Rudolf Napieralski: "Die Basis unseres Daseins - die Zelle. Metaphysische Deutung der Wissenschaft." (Vortrag)
  • 12:15   Pause
  • 12:30   Den Klang der Lebensregeln hören und spüren:
    • Johannes Reindl (Linienträger Usui Shiki Ryoho, deutsch/englisch)
    • Tadao Yamaguchi (Ehrenmitglied von ProReiki) und das Jikiden-Reiki-Institut / Silke Kleemann (japanisch)
    • Don Alexander (Ehrenmitglied von ProReiki, englisch) /Dolmetscherin: Elke Porzucek
  • Ende gegen 13:30 Uhr: Ausklang - Aktuelles - Ausblicke - Ankündigungen

 

Anmeldung:

Vielen Dank, dass Du Dich für den diesjährigen ProReiki-Kongress interessierst.

Leider ist die Anmeldefrist bereits abgelaufen.

Du möchtest am liebsten aber doch noch ganz kurzfristig teilnehmen? Dann schicke bitte eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir bemühen uns, eine Lösung für Dich zu finden.


Preise
:

Für Mitglieder von ProReiki 55 Euro, für Nicht-Mitglieder 70 Euro.

Die Preise gelten für den gesamten Kongresszeitraum pauschal. So kannst Du frei entscheiden, bei welchen Programmpunkten Du dabei sein möchtest oder kannst.

 

Technische Voraussetzung:
Der Online-Kongress wird über das kostenlose Video-Konferenz-Programm „Zoom“ stattfinden.

Wer mit Bild und Ton/Mikro dabei sein möchte, braucht ein entsprechend ausgestattetes Gerät, z.B. mit externer USB-Kamera und eingebautem Mikro oder ein Smartphone/Tablet. Wer einfach nur zuhören möchte, kann sich über das ganz normale Telefon (Telefongebühren entsprechen denen Deines Telefonanbieters. Bei Festnetzeinwahl mit Flatrate entstehen keine zusätzlichen Kosten) ebenfalls einwählen und hörend dabei sein.

Mithilfe des Seminars „Einführung in das Video-Konferenz-Programm Zoom“ kannst Du Dich vorbereiten (Termin und Anmeldung auf unserer Website unter „Wichtige Termine“):

Es ist viel einfacher, als Du denkst.

 

Dein Kongressteam von ProReiki