image
  • 1

ProReiki NEWSLETTER Juni 2014


 

Newsletter als PDF zum Download

 

ProReiki Jahreskongress 2014 

Bilderrätsel

Zunächst herzlichen Dank für die zahlreichen Rückmeldungen und Meinungen zum Mai-Newsletter. Viele Mails betrafen die Fotos. Besonders das Gruppenbild.

Hier schieden sich die Geister: ist es legitim eine Fotomontage zu veröffentlichen? Lob gab es für die größere Vollständigkeit von Teilnehmern, Referenten und Ehrenmitgliedern durch das Einkopieren der zum Termin Verhinderten. 

Gruppenbild RAW

Diese, einschließlich des Fotografen baten um diesen technischen Kniff. Dann erreichten uns auch Mails, die um ein Bild ohne Montage baten. Voilà, hier ist es. Außerdem kam eine erboste Mail mit dem Vorwurf der „Manipulation“. 

Alle Mails wurden persönlich beantwortet und es hat auch den Vorstand beschäftigt. Obwohl es nicht unüblich ist, anwesende Personen einer Veranstaltung, die zum Termin verhindert sind, per Photoshop hinzuzufügen, wird ProReiki künftig nur noch unbearbeitete Fotos veröffentlichen. Pech für mich als Fotografen. 

 

Qualifizierung und Zertifizierung

Wie und was läuft bei der Qualifizierung und Zertifizierung?

Die Testphase der Zertifizierung ist angelaufen. Die Unterlagen für die Zertifizierung wurden an die zukünftigen Qualifizierungsbeauftragten versendet. Diese werden jetzt alle selbst einen Antrag ausfüllen, die entsprechenden Unterlagen zusammenstellen, ein erweitertes Führungszeugnis beantragen und einen zweitägigen Erste-Hilfe-Kurs besuchen.

Alleine das Zusammenstellen der Nachweise über absolvierte Reiki-Seminare, Weiterbildungen usw. kann eine ganz schöne Zeit in Anspruch nehmen.

Das ist als erstes Feedback von den Testpersonen schon bestätigt worden. Wer auf eine mehr als zwanzigjährige Reiki-Praxis zurückblickt, kommt da ganz schön ans Rechnen. Die zusammengestellten und eingeschickten Unterlagen werden anschließend von den zukünftigen QBs in den Quali-Pass eingetragen. Nochmal ein sehr aufwändiger Vorgang. 

Jeder Schritt wird ausführlich dokumentiert, damit die Zertifizierungs-Anträge unserer Mitglieder demnächst optimal bearbeitet werden können.

 

Gemeinsame Stellungnahme

„Rainbow Reiki Lizenzierung“

Am 22.4 wurde im Gespräch mit Walter Lübeck und Vorstands- und Ratsmitgliedern von ProReiki die Herausgabe einer gemeinsamen Stellungnahme vereinbart. Der Entwurf wurde Ende April erstellt und auch auf der Ratssitzung am 3.5. vorgestellt. Die Inhalte wurden im Wesentlichen festgelegt und der Termin zur Veröffentlichung war für Mitte Mai angezielt. Die anwaltliche Prüfung seitens Walter Lübeck hat sich nun verzögert und der Ende Mai zugegangene überarbeitete und erweiterte Entwurf wurde in einem Gespräch am 13.6. abschließend abgestimmt. Hier der Wortlaut: 

 

Gemeinsame Stellungnahme 

von ProReiki - der Berufsverband e.V. sowie Walter Lübeck

Nach mehrmonatigen Diskussionen und Fehlinterpretationen hinsichtlich des Lizenzierungsprogramms von Rainbow Reiki® vertreten durch Walter Lübeck, geben der Vorstand von ProReiki – der Berufsverband e.V., vertreten durch Angela Zellner, Rolf Blum und Dieter Leisebein folgende gemeinsame Stellungnahme ab.

Am 13.06.2014 wurde in einem klärenden und konstruktiven Telefongespräch unter Moderation von Sabine Hochmuth und auf Grundlage der Gesprächsergebnisse aus der Vorstands- und Ratssitzung von ProReiki – der Berufsverband e.V. am 03.05.2014 in Gersfeld gemeinsam festgestellt, dass folgende Punkte als gemeinsamer Konsens genannt werden können:

  • Rainbow Reiki® hat sich aus dem Usui Reiki entwickelt.
  • Rainbow Reiki® ist als eine der verschiedenen Stilrichtungen von Reiki im Usui-System bei ProReiki charakterisiert.
  • Die durch Herrn Walter Lübeck erfolgte Lizenzierung von Rainbow Reiki® ist alleinige Angelegenheit von diesem.
  • Das durch ProReiki - der Berufsverband e.V. erarbeitete Qualifizierungsangebot bzw. Zertifizierungsprogramm ist alleinige Angelegenheit von ProReiki.
  • Die durch Herrn Walter Lübeck erfolgte Lizenzierung von Rainbow Reiki® greift weder in die freie Entwicklung des Usui Reiki, noch in den Aufgaben- und Zuständigkeitsbereich von ProReiki – der Berufsverband e.V. ein. Das 
  • Rainbow Reiki® Lizenzierungsprogramm greift nicht rückwirkend. Die Lizenznehmer des Rainbow Reiki® Systems werden vor Ausbildungsbeginn auf die Urheberrechte des Herrn Walter Lübeck hingewiesen und erkennen diese durch ihre vorherige Unterschrift an.
  • Durch das Rainbow Reiki® Lizenzierungsprogramm wird niemand daran gehindert, ein neues Reiki-System zu entwickeln oder gar das bestehende Rainbow Reiki® fortzuentwickeln.

Gersfeld/Hameln, 13.06.2014

 

Grundlagenseminare 

Die nächsten festen Termine sind:

28. und 29. Juni 2014 in Riegelsberg 

23. und 24. August 2014 in Köln 

Näheres auf proreiki.de

Ende Juni startet ein Grundlagenseminar (GLS) in Riegelsberg, das von einem unserer Mitglieder vor Ort organisiert wurde. Unsere Referentin Kirsten Rausch wird das GLS durchführen. Wir freuen uns über vier Teilnehmer. Die Teilnehmerunterlagen sind bereits gedruckt und auf dem Weg zum Veranstaltungsort. 

Das nächste Seminar in Köln leitet Janina Köck. 

Fragen zu den Seminaren oder Anfragen zu Orten und Terminen in Eigeninitiative werden gerne beantwortet von Brigitte Grimberg unter (0 22 02)  25 46 36.

 

Reiki und Geld

Betrachtungen unseres Mitglieds David Bolius

„Was hat Reiki mit Geld zu tun? Viele Reiki-Praktizierende sehen Reiki als ein spirituelles, heiliges Werkzeug an und daran ist nichts auszusetzen. Sie können jedoch nicht sehen, was diese Aspekte mit Geld zu tun haben.“

Soweit die einleitenden Worte auf seiner Website. Den kompletten Artikel findest Du hier

 

Datenschutz

Erklärung zum Newsletterversand

Durch ein Versehen beim Versenden sind 2 unserer letzten Newsletter mit einem offenen Verteiler verschickt worden. Wir bedauern das Versehen und weisen darauf hin, dass die enthaltenen Adressen dem Datenschutz unterliegen und dieser Verteiler nicht weiter benutzt werden darf.

  

Mit herzlichen Grüßen 
von ProReiki-Vorstand und -Kommunikationsteam 

Read 3427 times Last modified on Sonntag, 28 September 2014 23:44

Newsletter


HIER anmelden

Mitgliedschaft


Mitglied werden